Kunden

Seit 2006 berate und unterstütze ich Organisationen dabei, CSR im Kerngeschäft zu verankern und über ihre Leistungen und Ziele im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung zu berichten. Meine Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Ich arbeite für kleine und mittlere Unternehmen, ebenso wie für global tätige Konzerne. Nachstehend sind beispielhaft einige Organisationen angeführt, für die ich bisher als Berater tätig war.

voezvbvbellafloravoestalpine
holluhalischachingerstift_schlaeglneumanbonusesterhazyrzb_group rognerbad-blumau omvgugler cepi cuitec austropapier swarovski
 

Erfolge

Woran ich den Erfolg eines Kundenprojekts messe? Natürlich auch anhand wirtschaftlicher Kriterien. Mein Beruf muss mir ein auskömmliches Einkommen sichern. Aber darüber hinaus ist es mein Ziel, mit jeder Beratung die Erwartungen des Kunden zu erfüllen und gemeinsam mit ihm zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Das ist meine persönliche Richtschnur, die mir bei der Akquisition als Orientierung dient und nach der ich am Ende eines Projekts Bilanz ziehe.

Wenn ich mit meiner Arbeit dazu beitragen kann, dass meine Kunden Preise und Auszeichnungen erhalten, freue ich mich natürlich mit. Schließlich sind sie eine Anerkennung der geleisteten Arbeit und tragen zur Positionierung als nachhaltiges Unternehmen bei. Unter meinen Kunden sind einige „Nachhaltigen Gestalterinnen“, TRIGOS- und ASRA-Preisträger sowie Gewinner des Österreichischen Klimaschutzpreises.

Case Studies

Nicht alle Kundenprojekte eignen sich dafür, als Case Studies aufbereitet zu werden. Am besten „herzeigbar“ sind solche, bei denen ich an der Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts mitgewirkt habe. Wobei der Bericht „nur“ das sichtbare Ergebnis am Ende eines Prozesses ist, in dem zumeist mehrere der von mir angebotenen Leistungen einfließen. Nachstehende Case Studies bieten Ihnen Einblick in meine Arbeit.